"Es sind nicht die Dinge an sich, die uns beunruhigen,

sondern die Sicht der Dinge" (Epiktet, griech. Philosoph)