Kurs-Termine und Preise  - Neue Kurse wieder ab März 2018


Die Kurse finden in der Praxis für heilkundliche Psychotherapie, Entspannung und Ernährung in der Unteren Grabenstr. 11, 88299 Leutkirch statt.

 

Die Kurse beginnen pünktlich zur ausgeschriebenen Zeit. Die Kursgebühr ist vorab fällig.

Zum Kurs mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken und eine Decke.

 

Zu jedem Kurs gibt es auch die Möglichkeit, diesen als Einzelkurs nach persönlicher Terminabsprache zu buchen. Die Kosten für die individuellen Einzelkurse findest du unten in der Tabelle.. 

 

Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt. Mindestteilnehmerzahl sind drei, die höchste Teilnehmerzahl sind fünf. So kann ich dir eine individuelle Betreuung garantieren. Gerne können wir auch individuelle Termine vereinbaren, wenn ihr eine Gruppe von mindestens 3 Personen seid. 



MEDITATION FÜR ANFÄNGER

Spezial: Meditation zur Burnout Prophylaxe

 

5 Termine à 1 Stunde

 

 

 

 

Wert 60 Euro

Einzelkurs: 5x30 Minuten 120 € 


MEDITATION FÜR ANFÄNGER

Spezial: Meditation bei Schlafstörungen

 

5 Termine à 1 Stunde

 

 

 

 

Wert 60 Euro

Einzelkurs: 5x30 Minuten 120 € 


MEDITATION FÜR ANFÄNGER

Spezial: Meditation für Senioren

 

 

5 Termine à 1 Stunde

 

 

 

 

Wert 60 Euro

Einzelkurs: 5x30 Minuten 120 € 



              PROGRESSIVE

MUSKELENTSPANNUNG

 

7 Termine à  1 Stunde

 

 

                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wert: 84 Euro

Einzelkurs: 7x30 Minuten 140 € 

MEDITATION FÜR ANFÄNGER

Spezial: Komm in deine Mitte

 

5 Termine à  1 Stunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wert: 60 Euro

Einzelkurs: 5x30 Minuten 120 €

SELBSTHYPNOSE

ERLERNEN

 

  5 Termine à  1 Stunde

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Wert: 70 Euro incl. Skript

Einzelkurs: 5x30 Minuten 130 €

incl. Skript



AUFFRISCHUNGSKURS

PROGRESSIVE

MUSKELENTSPANNUNG 

 

3 Termine à 1 Stunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wert: 36 Euro

Einzelkurs: 1x1 Stunde 40 €

 

TRAINING DER

ACHTSAMKEIT

   

 8 Termine à 1 Stunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wert: 110 Euro incl. Skript

Einzelkurs: 8x40 Minuten 200 €

Mini-Workshop

Entspannt in den Tag 

 

1 Termin à 2 Stunden

Freitag oder Samstag

von 8:30 bis 10:30 Uhr

 

Nächster Workshop-Tag:

 

26.01.2018 

 

weitere Termine folgen 

 

 

Wert:  32 Euro incl. gesundem Frühstück



Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) für Entspannungskurse

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Entspannungsangebot kann schriftlich per Post, durch Email, per Whatsapp
oder über mein Online-Anmeldeformular erfolgen. Mündliche Anmeldungen werden nur wirksam, wenn sie durch die Kursleitung schriftlich bestätigt werden. Der Vertrag kommt nicht durch die Anmeldung, sondern ausschließlich durch die verbindliche Zusage der Kursleitung zustande, die ausschließlich schriftlich (per Post oder e-Mail) erfolgt. Bei der Vergabe von Kursplätzen entscheidet der Eingang der Anmeldung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Kursplatz. Die Kursleitung ist berechtigt, Anmeldungen auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Besondere Bedingungen für Kinder-Entspannungskurse

Neben den allgemeinen Regelungen zur Anmeldung ist die Anmeldung hier ausschließlich durch die Erziehungsberechtigten des Kindes zugelassen. Im Rahmen der Anmeldung sind neben den Daten der Erziehungsberechtigten auch Name und Geburtsdatum des Kindes mit anzugeben. Die Anmeldung des Kindes entbindet die Erziehungsberechtigten nicht von Ihrer Aufsichtspflicht.

Preise

Es gelten die im Rahmen und zum Zeitpunkt des Angebotes ausgewiesenen Preise. 

Zahlung

Die Zahlung des gesamten Kostenbeitrages ist vor Beginn der ersten Kursstunde fällig. Sie kann durch Überweisung auf mein Konto erfolgen (Bankverbindung: Kontoinhaber: Gabriele Kant

IBAN: DE49 500 105 17 54 0022 3083  BIC: INGDDEFFXXX oder, nach Absprache, vor Beginn der ersten Kursstunde bar bezahlt werden. Eine Zahlung per Ec- oder Kreditkarte ist nicht möglich.

Rücktrittskonditionen 

Nach dem Zustandekommen des Vertrages ist ein Rücktritt nur unter folgenden Konditionen möglich:  Eine Stornierung der Teilnahme bis zu 14 Tage vor Beginn des Kurses ist kostenfrei. Bei einer Absage 13 – 5 Tage vor Kursbeginn ist die Kursgebühr zur Hälfte fällig. Danach in voller Höhe.

Absage des Kurses durch die Kursleitung

Die Kursleitung ist berechtigt, den Kurs bis zu drei Tage vor seinem Beginn abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von drei Personen nicht erreicht wurde. Bereits gezahlte Kursgebühren werden dann zurückerstattet, bzw. ein Ersatztermin gestellt. Bei einer Absage aus Gründen, die die Kursleitung zu vertreten hat (z.B. akute Erkrankung, Notfall) ist eine Absage auch kurzfristig möglich. Sollte dies der Fall sein, stellt die Kursleitung Ihnen einen Ersatztermin. Kann der Kurs oder die Kursstunde auch nicht in einem Ersatztermin nachgeholt werden, erstattet die Kursleitung die dafür entrichtete Kursgebühr zurück. In Fällen von höherer Gewalt (Streik, Notstand, Unruhen, usw.) ist die Kursleitung berechtigt, den Kurs oder einzelne Teile davon auch ohne Ersatztermin und Rückgewährung der Kursgebühr ausfallen zu lassen. In allen Fällen ergeben sich keine Ersatzansprüche über den Betrag der gezahlten Kursgebühren hinaus.

Datenschutz

Durch die Anmeldung zu einem Kurs erklärt der Teilnehmer/die Teilnehmerin (bzw. die Erziehungsberechtigten bei Kinderkursen) ihre Einwilligung in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen der elektronischen Datenverarbeitung. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des jeweiligen Kurses und zu geschäftlichen Zwecken der Praxis für heilkundliche Psychotherapie verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes finden dabei Beachtung.

Kursteilnahme, Verhalten im Kurs, Rechte der Kursleitung

Die Teilnahme an den Entspannungsangeboten ersetzt keine ärztliche oder sonstige Therapie. Die Kurse richten sich an gesunde Personen. Sofern relevante Vorerkrankungen bestehen, sind diese vom Teilnehmer im Vorfeld der Kursleitung mitzuteilen. Es ist den Teilnehmern grundsätzlich freigestellt, an den Übungen teilzunehmen oder nicht. Die Kursleitung übernimmt ausdrücklich keine Haftung für gesundheitliche Folgen der Entspannungskurse bei den Teilnehmern.

Die von der Kursleitung bekanntgegebenen Kurstermine sind verbindlich, sie können durch Beschluss aller Teilnehmer und der Kursleitung geändert werden. Ein Recht auf Veränderung der Kurstermine entsteht dadurch nicht.

Ich erwarte von allen Teilnehmenden, dass sie die Gebote des Anstandes und der Moral nicht überschreiten. Dies gilt selbstverständlich nicht nur gegenüber der Kursleitung, sondern gegenüber allen Teilnehmern. Unerwünschte Annäherungen und jede Form (sexueller oder sonstiger) Belästigung führen zum sofortigen Kursausschluss und/bzw.  zur Strafanzeige. Die Kursleitung hat daneben jederzeit die Berechtigung, Teilnehmer vom Kursgeschehen auszuschließen, wenn diese ein nicht tolerierbares Verhalten zeigen, strafbare Handlungen planen, androhen oder verüben oder die Ordnung und den Ablauf des Kurses stören. Für den Fall des Ausschlusses von Kursterminen oder dem weiteren Kursablauf bestehen keinerlei Ersatzansprüche des / der Teilnehmenden.

Die Regelungen zum Ausschluss aus der laufenden Kursstunde gelten für Kinderkurse nur insoweit, als dass unverzüglich die Erziehungsberechtigten zu verständigen sind.

Kinder dürfen lediglich in die Obhut eines Erziehungsberechtigten entlassen werden, sofern diese nicht schriftlich eine andere Person zur Abholung berechtigt haben.

Haftung

Grundsätzlich ist jeder Kursteilnehmer/ jede Kursteilnehmerin für sich selbst verantwortlich und achtet insbesondere auf seine mitgebrachten Wertgegenstände. Die Kursleitung haftet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bei Unfällen der Teilnehmenden nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, soweit diese durch die Praxis für heilkundliche Psychotherapie zu vertreten sind. Für sonstige Eigentums- und Gesundheitsschäden wird keine Haftung übernommen. Die Haftung für entgangenen Gewinn wird ausgeschlossen. Es wird nicht der Eintritt eines bestimmten Erfolges, sondern nur die Erbringung der Dienstleistung geschuldet. Auftragsgemäß erbrachte Dienstleistungen berechtigen nicht zum Schadenersatz. Der Ersatz von Schäden wird auf die Höhe der nachweislich gezahlten Kursgebühr begrenzt. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Recht, Veranstalter

Die Kursleitung ist bemüht, auftretende Konflikte im Konsens mit den Teilnehmern zu lösen. Die Arbeit ist auf Kooperation ausgelegt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

Veranstalter der Entspannungskurse ist Gabriele Kant - Praxis für heilkundliche Psychotherapie (HeilprG), Entspannung und Ernährung, Untere Grabenstr. 11, 88299 Leutkirch i.A.